BMEL

Service

Hausärzte je Einwohner

Die Zahl der Hausärzte je 100.000 Einwohner gibt einen Hinweis auf die in einer Gebietseinheit tätigen Hausärzte, die an der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung teilnehmen. Die Karte zeigt auf Kreisregionsebene die Daten für 2014.

Lesebeispiel: In den dunkelgrün eingefärbten Kreisregionen sind am meisten Hausärzte je 100.000 Einwohner in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung tätig. In den hellgrün eingefärbten Kreisregionen sind am wenigsten Hausärzte je 100.000 Einwohner in der ambulanten vertragsärztlichen Versorgung tätig.

Definition

Die Zahl der Hausärzte je 100.000 Einwohner ergibt sich aus der absoluten Anzahl der Hausärzte und der Zahl der Einwohner in einer Gebietseinheit.

Berechnung: (Hausärzte / Einwohner) * 100.000

Erläuterung

Zu den Hausärzten zählen insbesondere Allgemeinärzte, praktische Ärzte und hausärztlich tätige Internisten.

Die dargestellten Versorgungsdichten geben Hinweise auf regionale Unterschiede in der ambulanten hausärztlichen Versorgung. Aussagen über die Unter- oder Überversorgung bestimmter Regionen können auf dieser Grundlage nicht getroffen werden, da dafür auch demographische Bedingungen, regionale Krankheitshäufigkeiten (Morbidität) sowie Versorgungsbeziehungen über administrative Grenzen hinaus berücksichtigt werden müssen.

Die Gebietseinheit der Kreisregionen des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumordnung (BBSR) wird verwendet, um die unterschiedlichen Kreisgrößen in den Ländern vergleichbarer zu machen. Dafür werden kleinere kreisfreie Städte unter 100.000 Einwohnern mit den ihnen zugeordneten Landkreisen zu Kreisregionen zusammengefasst.

Datenquelle

Hausärzte je Einwohner

Daten: Bundesarztregister der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Räumliche Auflösung: BBSR-Kreisregionen

Zeitpunkt: 2014

Abgrenzung ländlicher Räume

Aufbereitung: Torsten Osigus / Stefan Neumeier 2016; Methodik: Patrick Küpper (2016) Abgrenzung und Typisierung ländlicher Räume. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, Thünen Working Paper 68

© BBSR Bonn 2013, Grundlage: LOCAL; © Nexiga GmbH 2013, ATKIS Basis DLM © BKG/GeoBasis-DE 2012; Gemeinden © GeoBasis-BKG, Stand 31.12.2015, Generalisierung BBSR; Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2016; Laufende Raumbeobachtung des BBSR (INKAR-Daten) 2016; Erreichbarkeitsmodell: Thünen-Institut für Ländliche Räume 2016

Räumliche Auflösung: Landkreise und kreisfreie Städte, BBSR-Kreisregionen

Zeitbezug: September 2016

Hineinzoomen zur Anzeige einzelner Werte.

BBSR-Kreisregionen

Legende



Downloads

Ländliche Räume (PDF)

Gesamtdeutschland (PDF)

Daten

Daten

Einheit: Arzt je 100.000 Einwohner

Quelle: Bundesarztregister der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Räumliche Auflösung: BBSR-Kreisregionen

Zeitpunkt: 2014

Landkreise und kreisfreie Städte

Legende



Downloads

Ländliche Räume (PDF)

Gesamtdeutschland (PDF)

Daten

Quellen

Daten: Bundesarztregister der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Räumliche Auflösung: BBSR-Kreisregionen

Zeitpunkt: 2014