BMEL

Service

Veränderung Siedlungs- und Verkehrsfläche

Die Siedlungs- und Verkehrsfläche ist der Teil der Fläche, der im weitesten Sinne für Siedlungstätigkeit (einschließlich Erholung und Verkehr) genutzt wird. Die Karte zeigt die Entwicklung der Siedlungs- und Verkehrsfläche auf Kreisebene von 2011 zu 2013.

Lesebeispiel: In den dunkelgrün eingefärbten Bereichen ist die Veränderung der Siedlungs- und Verkehrsfläche am höchsten. In den hellgrün eingefärbten Bereichen ist die Veränderung der Siedlungs- und Verkehrsfläche am geringsten.

Definition

Die Siedlungs- und Verkehrsfläche ergibt sich aus der Summe der Gebäude- und Freifläche, der Erholungsfläche, der Fläche von Friedhöfen, der Verkehrsfläche sowie der Betriebsfläche (unbebaute Flächen, die gewerblich, industriell oder für Zwecke der Ver- und Entsorgung genutzt werden, abzüglich Abbauland). Diese wird zwischen den Zeitpunkten miteinander verglichen.

Berechnung: ((Siedlungs- und Verkehrsfläche aktueller Zeitpunkt - Siedlungs- und Verkehrsfläche vorhergehender Zeitpunkt) / Siedlungsverkehrsfläche vorhergehender Zeitpunkt) * 100

Erläuterung

Die Siedlungs- und Verkehrsfläche ist größer als die versiegelte Fläche, denn sie umfasst auch unbebaute und nicht versiegelte Flächen wie Gärten, Böschungen und ähnliches.

Neben tatsächlichen Nutzungsartenänderungen können auch Umwidmungen und Neuzuordnungen der einzelnen Nutzungsarten im Zuge von Umstellungen im amtlichen Liegenschaftskataster den Zeitvergleich beeinflussen

Die Veränderung der Siedlungs- und Verkehrsfläche ist der Schlüsselindikator der Flächenneuinanspruchnahme.

Datenquelle

Veränderung Siedlungs- und Verkehrsfläche

Daten: Flächenerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung des Bundes und der Länder

Räumliche Auflösung: Gemeindeverbände

Zeitpunkt: 2011 und 2013

Abgrenzung ländlicher Räume

Aufbereitung: Torsten Osigus / Stefan Neumeier 2016; Methodik: Patrick Küpper (2016) Abgrenzung und Typisierung ländlicher Räume. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, Thünen Working Paper 68

© BBSR Bonn 2013, Grundlage: LOCAL; © Nexiga GmbH 2013, ATKIS Basis DLM © BKG/GeoBasis-DE 2012; Gemeinden © GeoBasis-BKG, Stand 31.12.2015, Generalisierung BBSR; Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2016; Laufende Raumbeobachtung des BBSR (INKAR-Daten) 2016; Erreichbarkeitsmodell: Thünen-Institut für Ländliche Räume 2016

Räumliche Auflösung: Landkreise und kreisfreie Städte, BBSR-Kreisregionen

Zeitbezug: September 2016

Hineinzoomen zur Anzeige einzelner Werte.

Gemeinden und Gemeindeverbände

Legende



Downloads

Ländliche Räume (PDF)

Gesamtdeutschland (PDF)

Daten

Daten

Einheit:

Quelle: Flächenerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung des Bundes und der Länder

Räumliche Auflösung: Gemeindeverbände

Zeitpunkt: 2011 und 2013

Landkreise und kreisfreie Städte

Legende



Downloads

Ländliche Räume (PDF)

Gesamtdeutschland (PDF)

Daten

Daten

Einheit: Veränderung in Prozent

Quelle: Flächenerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung des Bundes und der Länder

Räumliche Auflösung: Gemeindeverbände

Zeitbezug: 2011 und 2013