BMEL

Service

Bevölkerungsdichte

Die Bevölkerungsdichte beschreibt die Zahl der Einwohner bezogen auf die Gesamtfläche einer Gebietseinheit. Sie wird gewöhnlich in "Einwohner pro km²" ausgewiesen. Die Karte zeigt Daten für das Jahr 2014.

Lesebeispiel: In den dunkelgrün eingefärbten Bereichen ist die Bevölkerungsdichte am höchsten. In den hellgrün eingefärbten Bereichen ist die Bevölkerungsdichte am geringsten.

Definition

Die Bevölkerungsdichte ergibt sich aus der Division der Einwohnerzahl einer Region durch deren Gesamtfläche in km² zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Berechnung: Anzahl der Einwohner / Gesamtfläche in km²

Erläuterung

Eine im Vergleich zu städtischen Ballungszentren niedrige Bevölkerungsdichte ist ein typisches Merkmal ländlicher Räume und gibt einen Hinweis auf eine eher lockere, offene Bebauung mit hohem Freiflächenanteil. Zugleich sind damit höhere Pro-Kopf-Kosten für den Ausbau und Unterhalt technischer und anderer Infrastrukturen als bei einer hohen Bevölkerungsdichte verbunden.

Datenquelle

Bevölkerungsdichte

Einheit: Einwohner je km²

Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder. Regionalatlas Deutschland, Indikatoren des Themenbereichs „Bevölkerung“– Code AI002-1

Aufbereitung: INKAR

Räumliche Auflösung: Landkreise und kreisfreie Städte / Gemeindeverbände

Zeitpunkt: 2014

Abgrenzung ländlicher Räume

Aufbereitung: Torsten Osigus / Stefan Neumeier 2016; Methodik: Patrick Küpper (2016) Abgrenzung und Typisierung ländlicher Räume. Braunschweig: Johann Heinrich von Thünen-Institut, 53 p, Thünen Working Paper 68

© BBSR Bonn 2013, Grundlage: LOCAL; © Nexiga GmbH 2013, ATKIS Basis DLM © BKG/GeoBasis-DE 2012; Gemeinden © GeoBasis-BKG, Stand 31.12.2015, Generalisierung BBSR; Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2016; Laufende Raumbeobachtung des BBSR (INKAR-Daten) 2016; Erreichbarkeitsmodell: Thünen-Institut für Ländliche Räume 2016

Räumliche Auflösung: Landkreise und kreisfreie Städte, BBSR-Kreisregionen

Zeitbezug: September 2016

Hineinzoomen zur Anzeige einzelner Werte.

Landkreise und kreisfreie Städte

Legende



Downloads

Ländliche Räume (PDF)

Gesamtdeutschland (PDF)

Daten

Quellen

Einheit: Einwohner je km²

Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder. Regionalatlas Deutschland, Indikatoren des Themenbereichs „Bevölkerung“– Code AI002-1

Aufbereitung: INKAR

Räumliche Auflösung: Landkreise und kreisfreie Städte

Zeitpunkt: 2014

In der Anzeige der ländlichen Kreise sind die nicht-ländlichen Kreise ausgeblendet und in weiß dargestellt.

Gemeinden und Gemeindeverbände

Legende



Downloads

Ländliche Räume (PDF)

Gesamtdeutschland (PDF)

Daten

Quellen

Einheit: Einwohner je km²

Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder. Regionalatlas Deutschland, Indikatoren des Themenbereichs „Bevölkerung“– Code AI002-1

Aufbereitung: INKAR

Räumliche Auflösung: Gemeinden und Gemeindeverbände

Zeitpunkt: 2014

In der Anzeige der ländlichen Gemeinden sind die nicht-ländlichen Kreise ausgeblendet und in weiß dargestellt.